Zielfernrohr-Vorsatzgeräte         Beobachtungsgeräte       Testtermine         Startseite

 

Impressum Krista Mauler 3512 Mautern, Mauternbach 14   info@khm1.at    Bankverbindung: BIC VBOE ATWW NOM / IBAN AT 52 47 15 03 25 63 36 00 01 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

UID-Nr.: ATU20190503

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1. Auftragserteilung 
Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den zwischen der Fa. KHM1 Krista Mauler und den Kunden 
geschlossenen Vertrag. Alle Vereinbarungen, die zwischen dem Verkäufer und dem Käufer im Zusammenhang mit dem Vertrag 
getroffen werden, sind in  diesen Bedingungen und der Auftragsbestätigung der Fa. KHM1 Krita Mauler schriftlich 
niedergelegt. 
Verträge gelten ausnahmslos erst mit schriftlicher Bestätigung durch uns oder durch vorbehaltlose Ausführung der Lieferung 
oder Leistung als geschlossen. 

2. Angebot und Abschluss 
Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

3. Lieferfristen, Teillieferung 
a) Lieferfristen, die nicht ausdrücklich als verbindlich vereinbart worden sind, sind unverbindlich. Falls der Verkäufer 
schuldhaft eine vereinbarte Frist nicht einhalten kann oder aus sonstigen Gründen in Verzug gerät, hat der Käufer ihm eine 
angemessene Nachfrist zu gewähren. Nach fruchtlosem Ablauf dieser Frist ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag 
zurückzutreten. 
b) Teillieferungen sind zulässig, soweit dies dem Käufer zumutbar ist. 

4) Versand und Lieferung 
Sofern es sich bei dem Kauf nicht um einen Verbrauchsgüterkauf handelt, geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald die 
Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben wurde oder zwecks der Versendung das Lager des Verkäufers verlassen 
hat. 

5) Preise und Zahlungsbedingungen 
a) Sofern keine abweichende Vereinbarung mit dem Verkäufer getroffen wurden, gelten die Preise des Verkäufers ohne 
Transportkosten. Die Mehrwertsteuer ist beim Verbrauchsgüterverkauf in dem angegebenen Kaufpreis enthalten. 
b) Der Rechnungsbetrag ist, insofern vom Verkäufer nicht per Nachnahme geliefert wird und keine andere Zahlungsweise 
vereinbart ist, sofort nach Erhalt ohne jeden Abzug fällig.

6) Rückgaberecht für Verbraucher im Fernabsatzgeschäft 
Auf Grund des gesetzlichen Rückgaberechts im Fernabsatzgeschäft (Versandhandel) ist der Kunde an die Bestellung nicht mehr 
gebunden, wenn er die gelieferte Ware in demselben (unbenutzen) Zustand, in dem er sie erhalten hat, innerhalb einer Frist 
von 14 Tagen nach Erhalt der Ware auf seine Kosten und Gefahr, ohne Begründung, an uns zurücksendet. Im Fall der Rücksendung 
hat der Käufer die Ware ordentlich frankiert und verpackt über den Warenwert versichert, an den Verkäufer zu senden.

Beachten sie aber, dass dieses gesetzliche Rückgaberecht nicht in jedem Fall gilt. Ausgeschlossen ist: 
-Waren die vom Kunden persönlich bei der Übernahme getestet werden und als "in Ordnung" in Bezug auf Leistung und Ausstattung 
befunden werden. Hier gilt kein Rückgaberecht.
-Waren, die nach den besonderen Wünschen des Kunden produziert werden
-Wenn der Kunde die Ware bereits benutzt hat, ist er verpflichtet, die Wertminderung zu ersetzen, falls die Ware durch ihn 
beschädigt wurde. 

7) Rückgaberecht für Geschäftskunden 
Die Lieferung von Waren an Geschäftskunden erfolgt grundsätzlich ohne Rückgaberecht.

8) Reparaturen 
Wird vor Ausführung von Reparaturen die Vorlage eines Kostenvoranschlages gewünscht, so ist dies ausdrücklich anzugeben. 
Kosten für den Versand, Versicherungen und Verpackung gehen zu Lasten des Käufers. 

9) Gewährleistung/Haftung
Auf Geräte gilt 2 Jahre Garantie
Auf Bildverstärkerröhren gilt lediglich 1 Jahr Garantie, Leuchtmittel sind von der Garantie ausgeschlossen. 

10) Eigentumsvorbehalt 
Gelieferte Ware ist bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der Erfüllung aller Nebenforderungen aus dem 
Kaufvertrag Eigentum des Verkäufers (Vorbehaltsware). Während der Dauer des Eigentumsvorbehalts ist eine Verpfändung, 
Sicherungsübereignung, Vermietung oder anderweitige, die Sicherung beeinträchtigte Überlassung unserer Vorbehaltsware an 
Dritte, sowie eine Veränderung oder Ingebrauchnahme nur mit vorheriger Zustimmung durch uns zulässig. 

11) Muster und Zeichnungen 
An allen Mustern, Zeichnungen, Skizzen, Katalogen und ähnlichen Unterlagen behalten wir uns das Eigentum und die 
Urheberrechte vor. Der Kunde darf solche Unterlagen ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte, insbesondere andere 
Lieferanten weitergeben. Sie sind auf Verlangen an uns zurück zu geben. Bei Verstößen hiergegen behalten wir uns 
Schadensersatzansprüche vor. 

12) Datenschutz Wir sind berechtigt, alle Geschäftsbeziehungen mit dem Kunden betreffende Daten im Sinne des österreichischen 
Datenschutzgesetzes zu verarbeiten. 

13) Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 3500 Krems an der Donau

UID-Nr.: ATU20190503

Zurück zur Startseite